Ierissos

Caïques (traditional wooden fishing boats) are build in Ierissos. But the art of wooden boatbuilding is dying, only a few of the countless little shipyards on the foreshore are still operating, the rest is left to decay.

In Ierissos werden noch Kaíkia (traditionelle Fischerboote aus Holz) gebaut. Das ist allerdings eine sterbende Kunst, von den unzähligen kleinen Werften am Ufer sind nur noch sehr wenige in Betrieb, der Rest verfällt.

Matt Harvey - Great boat photos…thanks for sharing!

Olympiada

Olympiada has a nice bay, a beach, a long jetty and sleeping dogs – which common sense suggests should be let lie, so I did not stay long.

In Olympiada gibt es eine nette Bucht, einen Strand, einen langen Steg und schlafende Hunde die man bekanntlich nicht wecken sollte, also habe ich mich auch gar nicht lange dort aufgehalten.

Wolfgang - Wonderful series with the colours, the light, the atmosphere – I would like to be there : )

Kavala

Kavala, not only blatantly picturesque but also decorated with a terrific aqueduct  (build in the 16th century under Ottoman rule). It is no wonder that not only the “Luna Park” but also the esplanade of the harbour are quite popular.

Kavala ist unverschämt pittoresk und hat sich (im 16. Jahrhundert unter osmanischer Herrschaft) auch noch ein fettes Aquädukt mitten durch die Stadt bauen lassen. Kein Wunder, dass hier nicht nur der Luna Park sondern auch die Hafenpromenade gut besucht sind.

Keramoti

Keramoti is a tiny town with a tiny ferry terminal. The village is even too small to have a “Luna Park”. Nevertheless they optimistically set up some seats and tables and are now eagerly waiting for tourists. Unfortunately no one is coming, the small ferry is empty.

Keramoti ist ein winziges Nest mit einem winzigen Fährhafen. Das Örtchen ist sogar zu klein für einen “Luna Park”. Aber man hat voller Optimismus ein paar Sitzgelegenheiten für den sehnsüchtig erwarteten Touristenstrom aufgestellt. Leider kommt niemand, die kleine Fähre ist leer.