Vlorë / Vlora

Only 600 cars existed in Albania prior to 1991, but it’s not so much the bad drivers that you have to worry about, it’s the actual roads themselves. They have potholes as big as.. well, just take a look at the first image. The rest of the pictures show some of the (beach-)life in Vlorë.

Vor 1991 gab es in Albanien gerade mal 600 Autos, aber es sind nicht so sehr die schlechten Autofahrer um die man sich Sorgen machen muss, das eigentliche Problem sind die Straßen. Hier gibt es Schlaglöcher so groß wie… nun, das erste Foto spricht für sich, denke ich. Der Rest der Bilder zeigt ein bisschen vom (Strand-)Leben in Vlora.

Otranto » COASTLOG - […] may not be a beauty, but a line running from here to Vlorë in Albania is defined as the boundary between the Adriatic and Ionian Seas. So I traveled all the […]

Sarandë / Saranda

Sarandë only has a population of about 17,500, but it looks like a big city. That’s quite an achievement. In all other respects, it delivers a fascinating coexistence of sleazy hotels and spruced up resorts.

Saranda sieht auf den ersten Blick aus wie eine Großstadt, hat aber nur 17.500 Einwohner. Auch eine Leistung. Ansonsten besticht die Stadt durch ein interessantes Nebeneinander völlig heruntergekommener und sorgsam herausgeputzter Hotelanlagen.

Parga

Early morning and the moon sets over Parga. This is my last stop in Greece. It’s been great, but lacks variety. Let’s see what the next days will bring… Albania, here I come!

Es ist früh am Morgen und der Mond geht über Parga unter. Dies ist meine letzte Station in Griechenland. Schön war’s, aber nicht sehr abwechslungsreich. Mal sehen was die nächsten Tage bringen… Auf nach Albanien!